Saisonstart!



LA Blues starten mit erster Eiszeit in die neue Spielzeit!

Nach einer langen Zeit des Wartens haben die LA Blues am 08. August, um 20:15 Uhr, die Ehre, als erste Landshuter Hobbymannschaft, das Oval der Landshuter Eissporthalle, in der Spielzeit 18/19, betreten zu dürfen.

 

Damit beginnt auch in der sportlichen Geschichte der LA Blues ein neues Kapitel, da man, nach 4 Jahren Erstligazugehörigkeit, zur neuen Saison wieder den Gang in die 2.Liga antreten wird. Dieser wird beim Großteil des Teams mit einem weinenden, aber vor allem auch mit einem lachenden Auge bestritten werden. Zum Einen wird man es mit Sicherheit vermissen, sich mit den besten Hobbyspielern der Stadt messen zu dürfen, zum anderen ist es eine Tatsache, dass man es als Mannschaft in den letzten Jahren gemeinschaftlich verpasst hat, sportlich noch einmal den ein oder anderen Schritt nach vorne zu machen. So ging vor allem in den letzten beiden Spielzeiten die Konkurrenzfähigkeit annähernd komplett verloren, wodurch auch der Spaß am Spiel langsam aber sicher gen Null sank. Aus diesen Gründen hat man sich auch schon früh dagegen entschieden, die Chance wahrzunehmen, als Nachrücker für die LA Chiefs, in Liga 1 zu verbleiben und stattdessen den sportlichen Abstieg zu akzeptieren. In der 2.Liga sieht man nun wieder die Möglichkeit, sich neu zu ordnen, sportlich weiterzuentwickeln und auch an einigen personellen Stellschrauben zu drehen und sich dadurch für einen, hoffentlich baldigen, erneuten Anlauf in Liga 1 besser zu wappnen.

 

Mit Mike Krähmüller, Bernhard Tremmel und Tom Keller dürfen die LA Blues am 08.08. auch schon drei neue Gesichter in der Kabine begrüßen. Von den drei Verteidigern, mit langjähriger Ligaerfahrung, erhofft man sich für die neue Saison vor allem, dass sie die, in den letzten Jahren personell enorm ausgedünnte, Verteidigung stabilisieren können. Außerdem wird man mit Johannes Tauber und Matthias Holler in dieser Saison wieder zwei Spieler mit im Boot haben, die in der letzten Saison, aus privaten Gründen, bedauerlicherweise nicht die Zeit fanden, für die LA Blues am Ligabetrieb teilzunehmen. Dabei soll es aber noch nicht bleiben, weswegen im Hintergrund weiterhin am ein oder anderen Neuzugang gearbeitet wird, den man hoffentlich schon bald vermelden kann. Abgänge gibt es zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise keine zu vermelden.

 

Auch aus diesem Grund erhofft man sich bei den Blues eine sportlich erfolgreiche Saison 18/19 und schielt natürlich auch auf einen der begehrten vier Playoff-Plätze, obwohl man zweifelsfrei auch um die Stärke der Teams in Liga 2 weiß und die neue Aufgabe mit einer angemessenen Portion Respekt und Demut angehen wird.

 

Eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 18/19 wünschen euch,

 

Eure LA Blues


Kontakt


Talstraße 18

84032 Pfettrach

 

Impressum

Nächstes Spiel


Berglöwen Hofberg am 09.12.2018, 12:00 Uhr